Internat du Nord Wiltz


Willkommen im Internat du Nord in Wiltz!

Unser Internat liegt zentral aber ruhig in der Nähe des Bahnhofs von Wiltz, umgeben von einer Wiese und einem Basketballfeld. Es ist ein moderner Neubau, barrierefrei und mit funktionalem Komfort. Auf zwei Stockwerken verteilt gibt es 24 Zimmer. Wir sind eine kleine Gemeinschaft, die Schülern des Lycée du Nord (LN) und des Lycée Edward Steichen in Clervaux (LESC) eine Heimat bietet.

Bei Bedarf können wir auch eine teilweise Betreuung am Wochenende und in den Ferien anbieten.

Du hast ein eigenes Zimmer.

Es ist 16 Quadratmeter groß und mit modernen, praktischen Möbeln ausgestattet. Vier unserer Zimmer sind barrierefrei. Du kannst dein Zimmer individuell gestalten und dekorieren. Bettzeug und persönliche Dinge bringst du selbst mit. Du hast einen Schlüssel zu deinem Zimmer.

Du bist Teil einer familiären Gemeinschaft.

Jeweils 12 Schüler (m/w) wohnen zusammen in einer Wohngruppe. Ihr habt zusammen einen großen Aufenthaltsraum, eine Küche mit Essraum, einen Wohnbereich und einen modernen Sanitärbereich mit Duschen und Toiletten.

Du hast immer einen verlässlichen Ansprechpartner.

Du hast eine feste Bezugsperson im Internat. Dein Referenzerzieher kümmert sich um dich und ist für dich da. Er hält auch den Kontakt zu deinen Eltern und zur Schule. Wenn du möchtest, kannst du auch mit einem Psychologen reden. Er kann mit dir zusammen Probleme lösen. Diese Gespräche sind vertraulich.

Unser Tag hat einen festen Rahmen.

Morgens und abends essen wir zusammen in der Wohngruppe, unser Koch bereitet das Essen für alle vor. Die Schüler helfen dabei, genauso wie beim Aufräumen und Geschirrspülen. Ihr könnt auch in Absprache mit dem Koch selbst in eurer Wohngruppe kochen. Nach der Schule bieten wir euch Aktivitäten an oder ihr könnt in unseren Räumen aktiv werden. Danach stehen bei uns Hausaufgaben auf dem Programm.

Du bist wichtig.

Jede Woche tagt eine Schülerversammlung zusammen mit dem Personal. Du kannst mitreden und das Leben im Internat mitgestalten.

Wir unterstützen dich jeden Tag bei den Hausaufgaben. Bei uns kannst du selbständig werden und deine Ziele erreichen. In der Regel steht bei uns nachmittags zwischen 16:45 und 18:15 die „Etude“ auf dem Programm. Normalerweise wird im eigenen Zimmer gelernt. Die Erzieher in deiner Wohngruppe helfen dir dabei. Je nach Bedarf kannst du noch eine Stunde nach dem Abendessen weiterarbeiten. Für die Schüler der 7ième bieten wir den Kurs „Léiren léiren“ an. Hier kannst du herausfinden, wie du am besten lernen kannst. Wenn du kein eigenes Gerät mitgebracht hast, kannst du Computer und Tablets von uns benutzen.

Überall im Internat gibt es selbstverständlich WLAN.

Wir bieten euch regelmäßig Aktivitäten und Projekte innerhalb und außerhalb des Internats an. Die Aktivitäten finden dienstags und donnerstags nach der Schule 13:30-15:00 statt. Wir bewegen uns viel draußen, fahren Mountainbike, spielen Beachvolleyball, Fußball, Basketball, Minigolf, üben Bogenschießen oder besuchen einen Bauernhof. Du kannst in deiner freien Zeit auch in unserem Mal- und Bastelraum kreativ werden, zusammen mit anderen einen Film sehen, Musik machen oder dich entspannen.

Nach dem Lernen und nach dem Abendessen hast du Zeit zu deiner freien Verfügung.

Du kannst im Internat auch Besuch bekommen oder ausgehen. Wann, wie lange und wie oft hängt davon ab, wie alt du bist und was für Bedürfnisse du hast. Das regelst du mit deinem Referenzerzieher in deiner Wohngruppe.

In der Nähe gibt es verschiedene Sportvereine, die Pfadfinder, das Jugendhaus und Jugendbüro, die Musikschule, Skatepark und Schwimmbad. Wenn du Mitglied in einem Verein bist, kannst du gerne weiterhin an den Vereinsaktivitäten teilnehmen.

Cuisine pédagogique

Hier könnt ihr das Essen für alle zubereiten und in die Rolle des „chef cuisinier“ schlüpfen. Unser Koch und ein Erzieher unterstützen euch dabei. Dabei legen wir besonderen Wert auf regionale Produkte.

Mérite jeunesse

Das Internat du Nord engagiert sich auch beim jährlichen Wettbewerb „mérite jeunesse“, dem größten weltweiten Jugendprogramm. Bei uns könnt ihr daran teilnehmen und eigene Projekte realisieren, Ziele verfolgen, euch global vernetzen und zeigen, wie ihr die Welt verändern möchtet.

Kolonien

Das Internat du Nord bietet auch einzelne Projekte und Kolonien in den Schulferien an. Wir waren schon zum Olivenpflücken in der Toskana, zum Fischen in Holland und am Stausee und zu einer Erlebniswoche in Finnland. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf Aktivitäten, bei denen man sich bewegt und draußen ist.

Tanzprojekt

Ein halbes Jahr lang haben wir mit einem Tanztrainer Hiphop geübt und einen Videofilm darüber gedreht.

Fotogalerie

Video

Kontakt

Adresse
Internat du Nord
13, rue Charles Lambert
L-9537 Wiltz

Postanschrift
B.P. 10
L-9501 Wiltz

Kontakt
Tel.:  26 95 23 1
Mobil: 621 732 494
Email: 

Internatsleitung
Mike Zaika

Öffnungszeiten
Montag 7:00 bis Freitag 19:00
In den Schulferien und an Feiertagen ist das Internat geschlossen. Bei Bedarf kann eine Betreuung auch am Wochenende und in den Ferien erfolgen.